02.12.2016: Colorful Sayuri - Totgesagte leben länger

 Und auch Sayuri von TE Pharenheit ist bereits Reitpferd und macht ihrer Besitzerin viel Spaß! Auch diese Bilder machen mich sehr glücklich, denn auch sie holte ich mal aus einer "Gott sei Dank" nicht so langen Episode zurück in ihrem noch so jungen Leben.

Von den angeblichen degenerativen Veränderungen im Darm war bei der derzeitigen neuen Besitzerin nie was festzustellen, wie es meine Tierklinik damals ja auch mit zweimaligen Untersuchungen bestätigt hat. Auch hier hat die Zeit gezeigt, wer die Wahrheit spricht und es macht mich sehr froh, dass ich der damaligen Geschichte nicht aufgessen bin.

 

Hätte ich auf die Vorbesitzer gehört, hätten wir sie einschläfern lassen und es macht mich heute noch sauer, wenn ich dran denke. Jetzt ist sie glücklich und gesund und hat ein tolles Leben, genau so wie ich es mir für sie gewünscht habe!

Ausserdem tauchte dann noch ein Bild auf, wo ein kleiner Ponyhengst auf einer anderen Stute rumklettert, da braucht man sich über eine Scheidenverletzug bei einer 1,5 Jährigen nun wirklich nicht zu wundern!!

Manchmal braucht es eben zwei Anläufe bis das Pferd in guten Händen ist!

Viel Spaß weiterhin Daniela und versorge mich bitte weiter mit Bildern!

 

Frischsperma

Unsere Hengste
 

  • TE El Shamir
  • TE Pharenheit
  • Nahbay Ibn Tishyno
  • Congals Cosmic Sky
  • SH Limited Edition
     

stehen auch per Frischsperma zur Verfügung.

Unser Service

  • Gaststuten-Boxen
  • Untersuchungsstand
  • Kamera-Überwachung
  • Birth-Alarm
  • Außenpaddocks mit Gummiböden
  • Reitplatz
  • Warmwasser-Pferdedusche
  • frostsichere Tränken
  • weitläufige Sommerkoppeln